Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Offenes Taizé-Lieder-Singen

Kurzbeschreibung:
Gemeinsam möchten wir in der Brekendorfer Kapelle Taizé-Lieder singen, die uns Ruhe, Freude und Hoffnung schenken. Eingeladen sind sowohl Menschen, die Freude am Singen haben, als auch Musiker*innen mit ihren Instrumenten. In lockerer Runde möchten wir bekannte und auch neue Lieder aus Taizé entdecken.
Wann?
Freitag, 05.04.2024
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Wo genau?
St.Michaelis-Kapelle Brekendorf, Alter Bahndamm ,Brekendorf
Kategorie:
Spiritualität
Quelle : Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hütten

Langbeschreibung

Gemeinsam möchten wir in der Brekendorfer Kapelle Taizé-Lieder singen, die uns Ruhe, Freude und Hoffnung schenken. Eingeladen sind sowohl Menschen, die Freude am Singen haben, als auch Musiker*innen mit ihren Instrumenten. In lockerer Runde möchten wir bekannte und auch neue Lieder aus Taizé entdecken.Taizé-Lieder sind ein- und mehrstimmige Gesänge, die leicht erlernbar sind und durch mehrfaches Wiederholen einen meditativen Charakter entwickeln. Taizé-Lieder haben ihren Ursprung in der Communauté de Taizé, einem internationalen ökumenischen Orden in Taizé (Frankreich), der von Frère Roger gegründet wurde. Singen ist in Taizé eine Ausdrucksform der Ökumene, der Versöhnung und der Solidarität. Die Gesänge stammen aus verschiedenen Sprachen und Traditionen und verbinden Menschen aus aller Welt.

Quelle

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hütten
Mühlenweg 1
24358 Ascheffel
Telefon: +49 4353 9666
E-Mail: post[at]kirche-huetten.de

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional